Aktualisiert: 17. März 2017
174 Torres online

Besucher Nr. 365580

Neues vom 17. Märzrz 2017


Torre de Son Oms


Der "Torre de Son Oms" ist ein mittelalterlicher Wachturm aus dem 14. - 15. Jahrhundert von hohem historischen und künstlerischen Wert. Bereits seit 1999 sollte der Torre restauriert werden, da er in den Katalog der künstlerisch und historisch schützenswerten Gebäude aufgenommen wurde. Trotz einer zugesagten Subvention von 1,5 Millionen Peseten waren die Besitzer dagegen das morsche Balkenwerk der Zwischendecke auszutauschen. An den Torre wurden zwei Wohngebäude angebaut. Der Turm wurde aus Maresgestein erbaut und hat eine Höhe von 11,40 Meter. Im inneren befinden sich drei Etagen die mit einer Wendeltreppe verbunden sind, die auf der Dachterrasse endet. Die Dachterrasse ist teilweise überdacht und mit Schießscharten versehen. Zu finden ist der Torre in unmittelbarer Nähe des Flughafens "Son Sant Juan" in Palmas Stadtteil s´Aranjasa am Ende des "Cami de la Muntanya", etwa mittig zur rechten Start- und Landebahn. Im Jahr 2009 wurden die lange geplanten Restaurierungsarbeiten abgeschlossen.

Geografische Koordinaten: 39°32′42.91″N • 2°44′41.13″E

In Google Maps anzeigen: Zum Torre (öffnet im neuen Fenster)




© 2004-2017 Jens Händel