Aktualisiert: 17. März 2017
174 Torres online

Besucher Nr. 378754

Neues vom 17. Märzrz 2017


Castillo de Sant Elm


Das eigentliche "Castillo de Sant Elm" wurde im Jahre 1302 im Auftrag von König Jaume II. erbaut und sollte ursprünglich ein Krankenhaus werden. Nach zahlreichen Piratenangriffen wurde es aber 1581 zu einer Verteidigungsanlage erweitert. Die Anlage, welche von einer bis zu 2 Meter dicken Wehrmauer aus Marèsblöcken umgeben wurde, war ca. 70 Meter lang und 30 Meter breit. Heute befindet sich das Castell in Privatbesitz und wurde sehr unschön zu einem "Palast" umgebaut, nur wenige Teile wurden originalgetreu restauriert. Sant Elm erreicht man nur über die Straße von Andratx über s´Arracó. Kurz von dem Ortseingang von Sant Elm geht links der "Cami de Sa Torre" zum Castell ab. Alternativ kann man auch durch Sant Elm durchfahren, am Ortseingang (Parkplatz) gleich wieder links den Berg hinauf und an der nächsten Abzweigung nochmal links abbiegen.

Geografische Koordinaten: 39°34′35.07″N • 2°21′26.72″E

In Google Maps anzeigen: Zum Castell (öffnet im neuen Fenster)




© 2004-2017 Jens Händel