Aktualisiert: 17. März 2017
174 Torres online

Besucher Nr. 382868

Neues vom 17. Märzrz 2017


Torre de Llebeig


Bis zum 18. Jahrhundert wurde sa Dragonera als Ausgangspunkt für Überfälle auf Mallorca durch die Piraten genutzt. Um die Landung der Piraten in der Bucht von Llebeig zu verhindern wurde 1585 der gleichnamige Wehrturm errichtet. 1867 wurde der Turm aufgegeben. Noch bis zum Jahr 1999 sollte der Turm wegen seines ruinösen Zustandes abgerissen werden. Anlässlich seiner Restaurierung im Jahre 2004 besuchte sogar Maria Antonia Munar die Insel um sich von den Arbeiten zu überzeugen. Die Arbeiten kosteten insgesamt 62.000 Euro, wovon allein 14.500 Euro für die Transportkosten des Baumaterials auf dem See- und Luftweg entfielen. Der Wiederaufbau erfolgte nach überlieferten Unterlagen. Es wurde ein Loch in der Außenwand geschlossen, der Außenputz wurde erneuert und die Dachkonstruktion wurde repariert. Auch Treppen und Türen im inneren des Turmes wurden erneuert.

Geografische Koordinaten: 39°34′23.32″N • 2°18′24.55″E

In Google Maps anzeigen: Zum Torre (öffnet im neuen Fenster)




© 2004-2017 Jens Händel