Aktualisiert: 17. März 2017
174 Torres online

Besucher Nr. 333145

Neues vom 17. MMärzrz 2017


Torre de Canyamel


Die Geschichte des "Torre de Canyamel" geht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Der Bau erstreckt sich über 3 Stockwerke mit einer Gesamthöhe von 23 Metern. Er ist moslemischen Ursprungs und diente der überwachung der Bucht von Canyamel, sowie als Zufluchtsort der Bauern vor Piraten und Eindringlingen. In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts diente der "Torre de Canyamel" den Zuckerrohrbauern als Unterkunft.
Sein Name änderte sich in "Torre d′en Montsó". Zu finden ist der "Torre de Canyamel" sehr leicht, er liegt linker Hand direkt an der Hauptstrasse zwischen Arta und Canyamel.

Geografische Koordinaten: 39°40′34.66″N • 3°26′41.53″E

In Google Maps anzeigen: Zum Torre (öffnet im neuen Fenster)