Aktualisiert: 17. März 2017
174 Torres online

Besucher Nr. 332735

Neues vom 17. MMärzrz 2017


Torre de Cala Pi


Da diese Bucht von Klippen umgeben ist war es sehr schwer diesen Torre zu erreichen, der Zugang war nur über eine Strickleiter möglich. Der Torre wurde 1451 unter der Leitung von Joan Pons erbaut. In den Jahren 1595 und 1662 restauriert. Der Torre lag strategisch wichtig am Ende der "Punta de Cala Pi" etwa 20 Meter über dem Meeresspiegel. Der Torre hat eine Höhe von 10,20 Meter. Er hat unten einen Durchmesser von 10 Meter, oben sind es 8 Meter. Das gesamte Bauwerk ist sehr kompakt aus Steinen und Mörtel gebaut. Der Eingang befindet sich im Obergeschoß, wo sich auch ein Gewölbe aus Maresgestein befindet. Von der Brüstung sind nur noch Reste vorhanden, die Höhe betrug ungefähr 2 Meter. Im Jahr 1970 wurde der Torre durch die Eigentümer und den Architekten Antoni Alomar restauriert. Wenn sie den Torre besichtigen möchten fahren sie (aus Richtung Betlem kommend) in Cala Pi auf der Hauptstrasse Richtung "Punta de Cala Pi". Rechter Hand sehen sie dann den alten Wachturm.

Geografische Koordinaten: 39°21′41.76″N • 2°50′6.22″E

In Google Maps anzeigen: Zum Torre (öffnet im neuen Fenster)