Aktualisiert: 17. März 2017
174 Torres online

Besucher Nr. 384289

Neues vom 17. März 2017


Torre de Moreia


Der in der Gemeinde Arta gelegene "Torre de Moreia" befindet sich auf dem mit 561 Metern höchsten Berg der Gemeinde, dem "Puig de Moreia". Der Torre selbst steht auf einer Höhe von 443 Metern auf dem Cap de Ferrutx. Der Torre wurde 1604 erbaut und 1629 wegen vermehrter Überfälle wieder instandgesetzt. Er hat eine Höhe von 10 Metern. Der Eingang befindet sich in 5 Metern Höhe und war mit einer Strickleiter versehen. Aufgrund seiner Lage war es sehr schwierig die Ausrüstung wie z.B. Kanonen und Munition dort hin zu schaffen. Von Arta aus erreicht man den Torre in Richtung "Eremita de Betlem" von dessen Weg ein Abzweig, der "Cami des Soldats" nach rechts abgeht. Bis zum Anfang des "Parque Natural de Llevants" kann man auf einer schlechten Strasse fahren. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Für die Wanderung zum Torre sollte man 2,5 Stunden einplanen. Man orientiert sich am besten am "Puig de sa Tudosa", der mit seinen Sendemasten nicht zu übersehen ist. Der Rückweg erfolgt über die gleiche Route oder an der Küste entlang, vorbei am "Torre d´Aubarca".

Geografische Koordinaten: 39°46′51.48″N • 3°20′59.48″E

In Google Maps anzeigen: Zum Torre (öffnet im neuen Fenster)




© 2004-2017 Jens Händel