Aktualisiert: 17. März 2017
174 Torres online

Besucher Nr. 342917

Neues vom 17. MMärzrz 2017


Torre de Alcúdia


Auf der Halbinsel "la Victoria" in 446 Metern höhe auf dem Talaia de Alcúdia befinden sich die Reste des im Jahre 1567 erbauten "Torre de Alcúdia" oder "Atalaya de Alcúdia". 1936 wurde der Torre zerstört und viele Jahre später wieder Teilrestauriert. Aus Alcúdia kommend kann man bis zur "Ermita de la Victoria" fahren, dort ist reichlich Parkraum vorhanden. Von dort an geht es in einer ca. 1 stündigen Wander- und Klettertour zu Fuß weiter bis auf besagte 446 Meter. Das erste Teilstück besteht aus einem einfach zu bewältigenden Schotterweg. Der zweite Teil erfordert dann schon etwas mehr Geschick und Trittfestigkeit, es geht in Serpentinen auf nicht gerade vertrauenserweckenden steilen Pfaden bis zum Gipfel. Festes Schuhwerk ist hier ein absolutes muß.

Geografische Koordinaten: 39°51′57.02″N • 3°10′22.23″E

In Google Maps anzeigen: Zum Torre (öffnet im neuen Fenster)