Aktualisiert: 17. März 2017
174 Torres online

Besucher Nr. 343657

Neues vom 17. MMärzrz 2017


Torre de Albercutx


Nach meinen Recherchen geht die Geschichte des "Torre de Albercutx" auch "Atalaya de Aubercuix" bis in das Jahr 1629 zurück. Der Torre ist sehr gut erhalten und mit Wurfluken nach drei Seiten ausgestattet. Er ist mit etwas Mühe und auf eigene Gefahr begehbar. Folgt man der Hauptstrasse "PM-221" von Port de Pollenca Richtung Formentor, so erreicht man auf halber Strecke den "Mirador Punta de la Nao". Von dessen Parkplatz geht eine kleine, unbefestigte Serpentinenstrasse zum "Torre de Albercutx". Das allerletzte Stück muss man allerdings zu Fuß über einen kleinen Anstieg bewältigen.

Geografische Koordinaten: 39°56′2.76″N • 3° 8′22.84″E

In Google Maps anzeigen: Zum Torre (öffnet im neuen Fenster)